IQ Quattro 3600
IQ Quattro 3600

Neuer Scanner für A0 / E

Scannen Sie A0 / E Vorlagen in nur 3,5 Sekunden. Scannen im Team mit kraftvolleren Pixeln.

Produktüberblick
Spezifikation
Technologie
64-Bit

The IQ Quattro 3600 - ideal for precision scanning, copying and sharing

Schneller: Verbringen Sie weniger Zeit mit dem Scannen und konzentrieren Sie sich auf die Dinge, die Ihnen am Herzen liegen. Kleinste Details einer farbigen A0 / E Vorlagen in nur 3,5 Sekunden.

Smarter: Passt sich Ihrem Workflow an. Die Arbeit mit großen Vorlagen fügt sich plötzlich nahtlos in Ihr Tagesgeschäft ein. Der IQ Quattro ist integraler Bestandteil Ihres Arbeitsgruppennetzwerks und Cloud–fähig. Alle Mitarbeiter des Projektteams können ihn von einem Smartphone aus bedienen.

Besser: Schatten und störende Hintergründe werden retuschiert – Ihre gestochen scharfen und neutralen Scans können unmittelbar in Ihrem weiteren Workflow genutzt werden.

Einzigartige Technologie: Ausgestattet mit Contex CleanScan CIS-Modulen, Hochgeschwindigkeits-Ethernet und der preisgekrönten Nextimage-Software, sind die Contex Scanner der IQ Quattro-Serie marktführend im Bereich technische Projekte.

Der IQ Quattro ist die vierte CIS-Scanner Generation von Contex und nutzt bewährte Technologie unserer CCD-Serie, sowie an die Bedürfnisse unserer Kunden hinsichtlich Qualität, Geschwindigkeit und Bedienerfreundlichkeit angepasste CIS-Technologie. Wählen Sie die Geräteversion, die Sie benötigen: 24 Zoll, 36 Zoll oder 44 Zoll.

IQ Quattro Scanner eignen sich ideal für Projektgruppen. Scannen Sie Dokumente und bearbeiten Sie diese in AutoCAD.

Hauptmerkmale

  • Schnelles und gestochen scharfes Scannen von Standarddokumenten und Übergrößen
  • WAN geeignet
  • Scangeschwindigkeit von bis zu 14 Zoll/s in Farbe mit Sigma und CFR
  • CleanScan für überragende Bildqualität
  • Gigabit-Netzwerk
  • Magnetische Vorlagenführung
  • Weniger als 0,5 W Stromverbrauch im Standby-Modus
  • Aufwachen aus dem Standby-Modus in weniger als einer Sekunde durch Einziehen einer Vorlage
  • Cloud-fähig

Originale bis zu einer Größe von A0/E

Vorlagenrückführung für bequeme Handhabung der Originale Die Vorlagen werden durch den Scanner zum Nutzer zurückgeführt. Die Vorlagenrückführung ist abnehmbar. Die magnetische Vorlagenführung eignet sich für lange Originale und erleichtert den präzisen Einzug.

Optimales ergonomisches Arbeitsumfeld. Höhe in drei Stufen einstellbar.

Contex CleanScan Makellose Bildqualität

Natürlich ausgeleuchtete Scans dank neuartiger Diffusionsmethoden.

Kraftvollere Pixel

Die Contex CleanScan CIS-Module liefern in Verbindung mit der preisgekrönten Nextimage-Software eine unübertroffene Bildqualität.

Bilddateien genau dort, wo Sie sie brauchen

Ihr rainforest365-kompatibler Contex-Scanner passt sich an Ihre Arbeitsabläufe an. Sie brauchen nur noch zu entscheiden, wo Sie Ihre Dokumente haben wollen - rainforest365 macht den Rest. rainforest365 liefert Bilddateien per Mail, direkt an Ihre Dropbox oder einen beliebigen, HP ePrint-fähigen Drucker.

eMail
DropBox
HP ePrint
Google Drive
Microsoft SkyDrive
Box.com

 

IQ Quattro 3650

IQ Quattro 3690

Scangeschwindigkeit1 (Zoll/Sekunde) Scangeschwindigkeit beim Scannen von 36-Zoll breiten Dokumenten

 

200 dpi RGB Color

7

14

Aufrüstbar auf 14 Zoll/Sekunde (farbig)

Aufrüstbar

Enthalten

200 dpi Graustufen/ Schwarz-Weiß

14

14

Arbeitshöhe2

32.8 / 33.8 / 34.8 Zoll (834 / 859 / 884 mm)

32.8 / 33.8 / 34.8 Zoll (834 / 859 / 884 mm)

Maximale Scanbreite

36 Zoll (914 mm)

36 Zoll (914 mm)

Maximale Medienbreite

38 Zoll (965 mm)

38 Zoll (965 mm)

Optische Auflösung

1200 dpi

1200 dpi

Maximale Auflösung

9600 dpi

9600 dpi

Pixel insgesamt

64800 Pixel

64800 Pixel

CIS Technologie3

Contex CleanScan

Contex CleanScan

Contex SIGMA4

Enthalten

Enthalten

Contex CFR5

Enthalten

Enthalten

Maximale Mediendicke

0,08 Zoll (2 mm)

0,08 Zoll (2 mm)

Genauigkeit

0,1 % ± 1 Pixel

0,1 % ± 1 Pixel

Datenerfassung (farbig/schwarzweiß)

48-Bit/16-Bit

48-Bit/16-Bit

Farbraum

Adobe – RGB / Geräte-RGB / RAW-RGB / sRGB

Adobe – RGB / Geräte-RGB / RAW-RGB / sRGB

USB mit xDTR

Enthalten

Enthalten

Gigabit Ethernet mit xDTR2

Enthalten

Enthalten

Cloud-fähig

Ja

Ja

Netzwerk-Workflow

Pull/ Push

Pull/ Push

Nach der Energy-Star-Norm zertifiziert

Enthalten

Enthalten

Software6

AutoCAD® , MicrostationTM, ArcGISTM und alle anderen CAD-, GIS- und weitere Bildbearbeitungs-/-Speicheranwendungen

Dateiformate7

TIF, JPG, PDF, DWF, CALS, BMP, JPEG-2000(JP2), JPEG2000 Extended (JPX), TIF-G3, TIF-G4 und weitere

Gerätetreiber

64-Bit Windows 10, 8, Windows 7 und Vista

Nextimage TWAIN

Einschließlich 64-Bit TWAIN-Treiber zur Verwendung mit EDM und anderer Bildverarbeitungssoftware

Stromverbrauch
(Bereitschaft / Ruhezustand / Scanbetrieb)

10W / 0,5W / 23W

Stromversorgung

100 - 240V, 60/50Hz, 23W

Gewicht und Maße

20,3 kg, LxBxH: 45,7 x 18,9 x 6,3 Zoll (1160 x 480 x 161 mm)

Zertifizierungen/ Compliance

CE, cUL, Zollunion, VCCI, FCC Klasse A, RohS und Ukr, entspricht der ENERGY STAR-Norm

Ursprungsland

In Dänemark konzipiert und entwickelt, in China hergestellt

1) Die Scangeschwindigkeit hängt von der Breite des Dokuments und der Computerkonfiguration ab.
Contex empfiehlt Intel Core Duo, Core 2 Duo oder leistungsstärkere Prozessoren, 2GB RAM, Hi-Speed USB2. Geschwindigkeitstests wurden mit der Nextimage-Software, einem PC mit Intel Core i5-2500 Quad-Prozessor, 8 GB
RAM, USB2 (High Speed), einer Festplatte mit 7200 Umdrehungen und Windows 7 Ultimate (64 Bit) durchgeführt.

2) Optionaler Scanner-Ständer erforderlich.

3) Die Contex CleanScan-Technologie basiert auf maßgeschneiderten CIS-Modulen mit beidseitiger LED-Beleuchtung
und Dual Diffusion.

4) Signal Intensity Matching (Signalintensitätsabgleich, SIGMA) ist ein Contex-Patent. Eine Überhitzung der Sensoren während eines Scans kann zu ungleichmäßigen Bildern führen. Dank innovativer Entwicklungen können IQ Quattro-Scanner von Contex
Sensorabweichungen LIVE während eines Scans reduzieren.

5) Farbsaumentfernung (Color Fringe Removal, CFR) ist ein Contex-Patent. Farbsäume sind eine natürliche Folge der in der CIS-Technologie verwendeten, sequentiell aufleuchtenden RGB-LEDs. Dank innovativer Entwicklungen von Contex
wird dieses Problem durch CFR mit moderner Filtertechnologie korrigiert.

6) In Contex-Anwendungen werden Standard-Rasterbild-Formate erstellt, die mit einer beliebigen CAD- oder GIS-Anwendung bearbeitet werden können.

7) Erfordert die Nutzung der optionalen Nextimage-Software.

Alle Handelsmarken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer und werden nur zur Beschreibung der bereitgestellten Produkte verwendet.
Die Verwendung dieser Handelsmarken lässt keinerlei Rückschlüsse auf die Beziehungen zwischen Contex und den Besitzern der Handelsmarken zu.

Contex IQ Quattro-Schlüsseltechnologien

Als weltweit größter Entwickler und Hersteller von Großformat-Bildbearbeitungslösungen ist Contex marktführend dank innovativer Technologie und Scan- und Kopiersoftwarelösungen der nächsten Generation. Die Geräte der IQ Quattro-Serie nutzen eine Vielzahl von Kerntechnologien, die es nur bei Contex-Scannern gibt.

CIS-Technologie

Die Scanner der IQ Quattro-Serie erfassen kleinste Details dank der fortschrittlichen 48-Bit-CIS-Technologie. Die Kombination von CIS und Contex Natural Light mit erstklassigen Kameraobjektiven garantiert Ihnen optimale Ergebnisse bei jedem Scan.

Adobe-RGB, Geräte-RGB und sRGB

Contex IQ Quattro-Scanner bieten mehrere Optionen für den Farbraum. Zusätzlich zum traditionellen sRGB bieten IQ-Scanner Farbräume mit weitaus differenzierteren Farbskalen, wie sie von Farbspezialisten bevorzugt werden.

Adobe-RGB bietet eine breitere Farbskala als sRGB, wodurch Nuancen bei sehr hellen und gesättigten Farben in der Datei beibehalten werden können. Ein ICC-Profil, das den Farbraum beschreibt, wird in die Adobe RGB-Dateien eingebettet, um ICC-Farbmanagement-Workflows zu unterstützen.

Geräte-RGB enthält die Farbdaten, die vom Scanner aufgezeichnet wurden. Das bedeutet, dass alle vom Scanner aufgezeichneten Abstufungen erhalten bleiben. Ein ICC-Profil, das den Farbraum beschreibt, wird standardmäßig in die Geräte-RGB-Dateien eingebettet, um ICC-Farbmanagement-Workflows zu unterstützen.

sRGB überführt die gescannten Farben in den sRGB-Farbraum. sRGB liefert sehr farbenfrohe und lebhafte Bilder und ist deshalb der Standardfarbraum.

X-Rite ICC-Profile

Mit X-Rite generierte Profile bieten höchstmögliche Farbgenauigkeit für anspruchsvollste Kunden. X-Rite ist weltweiter Marktführer in Farbwissenschaften und -technologien.

xDTR2

Mit der dreifachen Bandbreite von USB2 ist unsere einzigartige Gigabit-Ethernet-Implementierung mit xDTR2 blitzschnell, und beschleunigt Arbeitsflüsse mithilfe von Network-Sharing sogar noch mehr, da Scanprozesse von jedem Computer aus gesteuert werden können.

Vorteile von 64-Bit-Hardware und -Software

Mehr physikalischer Speicherplatz für große Bilddateien
Eine 32-Bit-Systemarchitektur kann nur eine 4GB-Speicheradresse ansprechen. Windows 10 mit einer 64-Bit-Architektur unterstützt bis zu 2 TB physikalischen Speicherplatzes.

Schnellere Bus-Architektur
Eine 64-Bit-Architektur bietet mehr und ausgedehntere Mehrzweckverzeichnisse, was zu einer höheren allgemeinen Anwendungsgeschwindigkeit beiträgt. Funktionsaufrufe werden ebenfalls in einer 64-Bit-Architektur schneller verarbeitet, da bis zu vier Argumente gleichzeitig innerhalb eines Verzeichnisses an eine Funktion weitergegeben werden können.

Volle 64-Bit-Lösungen

Alle Contex-Lösungen basieren auf vollen 64 Bit. Nextimage, Nextimage TWAIN, WIDEsystem-Treiber und SDK wurden alle auf eine volle 64-Bit-Architektur aktualisiert. Bitte klicken Sie hier, um sich für unser SDK zu registrieren.